Lebendige Ortsmitte

28.03.2017

Lebendige Ortsmitte


Home
Info zur FWG
Presse und Termine
Lebendige Ortsmitte
Schnelles Internet
Dorfmoderation
FWG Vorstand
Kontakt
Impressum

Die Folien zum Thema lebendige Ortsmitte,
von dem Neujahrsempfang am 13.Februar 2011.

Um sich diese Datei anzuzeigen benötigen Sie einen PDF Reader.  

Die FWG Saffig hat am 23.02.2011 in Rüber die Arbeitsgemeinschaft "Lebendige Ortsmitte" über ihre Arbeit informiert.
Weitere Impulse zu z.B. Fördermöglichkeiten wurden aufgenommen.
Die Arbeit der FWG Saffig ist im Rückblick zu der Veranstaltung als weit fortgeschritten zu bezeichnen. Nur wenige Gemeinden verfügen bereits über entsprechende Kataster. Auch die Bewusstseinsbildung zum Thema, ist auf einem guten Weg.
Wir haben einen Antrag an die Ortsgemeinde gestellt, um auf diesem Weg weiterarbeiten zu können.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz wurde im Mai 2011 im Rahmen einer Präsentation von den Arbeiten der FWG Saffig unterrichtet.
 
Am 29.11.2011 ist der Vortrag ein TOP in der Bauausschuss-Sitzung der Gemeindeverwaltung gewesen.
Wir nutzen Gelegenheiten das Thema weiter in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Bei der öffentliche Gemeindesitzung vom 18.01.2012. konnte nochmals auf Themen wie Innensanierung kommt vor Neubaugebieten und Bevölkerungsvorausberechnung des Landes RLP hingewiesen werden.

Wir möchten Saffig für die Zukunft richtig ausrichten, dass  Projekt "Lebendige Ortsmitte" hat in unseren Augen viele gute Ideen und Hinweise, damit wir  unseren Ort erhalten und voranbringen.

Am 25.06.2012 hatte die Arbeitsgemeinschaft "Lebendige Ortsmitte" nach Ochtendung eingeladen.
Claudia Peter und Wilfried Kretzer haben von Seiten der FWG-Saffig teilgenommen und interessante Anregungen und Entwicklungen der bereits aktiven Ortsgemeinden mitnehmen können.

Im Rahmen der Kreistagsfraktionsitzung der Kreis-FWG am 21.05.2013 wurde auch über das Thema demografische Entwicklung gesprochen. Die Wichtigkeit des Problems wurde auch von den Anwesenden erkannt und diskutiert.

Am Donnerstag, 21.11.2013 findet in der Von-der-Leyen-Halle in Saffig das zweite Regionalforum Maifeld-Pellenz statt. Auf dem Regionalforum schaut die Region auf fünf Jahre gemeinsame Projektarbeit zurück und blickt gemeinsam mit den aktiven Bürgerinnen und Bürgern in die Zukunft. Welche Projekte werden wie fortgesetzt? Wo besteht weiterer Handlungsbedarf?

 

 

   

 

 

Home | Info zur FWG | Presse und Termine | Lebendige Ortsmitte | Schnelles Internet | Dorfmoderation | FWG Vorstand | Kontakt | Impressum